Sie sind hier: Startseite » Fundorte » Afrika

Goldsuche in Ghana

Als weitgehend erschöpft gelten die einst ergiebigen Seifen in Ghana, der früheren Goldküste. Dafür gewinnen die Goldquarzgänge im Aschantigebirge sowie die Konglomeratbänke zunehmend an Bedeutung. Die Konglomerate finden sich hauptsächlich in der Küstengegend von Tarkwa im Westen des Landes.

Zurück zur Seite Fundorte |

Weitere Themen: Goldsuche in Afrika | Ägypten | Angola | Burundi | Ghana | Kongo | Niger | Simbabwe | Südafrika | Südafrika Geologie |