Goldsucher.de Termine Kursanmeldung Geschenkgutscheine Blog & Rückblick Rheingold Deutschland Frankreich Österreich Schweiz Europa Afrika Amerika Asien Ozeanien Wissen Unterkünfte Shop Kontakt

Goldsuche in Victoria

Goldsuche in Victoria

Heute erreicht man das Gebiet in nur wenigen Stunden, doch 1851 dauerte es noch Tage, als zigtausende aus aller Welt kamen und ihr Glück in den Goldfeldern Victorias suchten. Eingegrenzt von den Städten Ballarat, Bendigo und Stawell haben die Goldfelder einen Hauch von Geschichte und Schönheit. Goldsucher finden auch heute noch das edle Metall, so ist es lohnenswert, sich etwas Zeit zu nehmen und von der reichen Geschichte Victorias zu lernen. Sie werden viel erleben, und, wenn Sie Glück haben, vielleicht auch etwas Gold finden.

Die Region der Goldfields von Victoria hat mehr als nur Gold zu bieten. In den Städten Castlemaine, Maldon, Daylesford, Maryborough und Ararat gibt es einen Reichtum an Sehenswürdigkeiten, Galerien und Museen wie z.B. die Convent Gallery oder den Castlemaine Market.

Bendigo, 150 km nordwestlich von Melbourne, bietet Besuchern viele historische Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Bendigo Art Gallery, Central Deborah Gold Mine, Golden Dragon Museum und vieles mehr. Sie können auch alles zusammen bei einer Bendigo Heritage Tour besichtigen. Die Bewohner der Stadt kommen oft bei einem der vielen Festivals und Veranstaltungen zusammen. Dazu gehören Weinfeste, Jazz Festivals und Pferderennen. Bendigo bietet auch die Möglichkeit, elegante Beispiele viktorianischer Architektur in dieser Stadt des Goldrausches zu bestaunen.

Ballarad
Ballarad

Ballarat ist in einer fruchtbaren, hügeligen Landschaft gelegen, und ist eine weitere Stadt enormer geschichtlicher Bedeutung. Sovereign Hill war Schauplatz Australiens einzigen Bürgeraufstandes, der Eureka Stockade. Heute ist Sovereign Hill eine anerkannte Touristenattraktion, wo von Kostümen der damaligen Zeit, exakten Nachbildungen und der neuen Unterhaltungsshow Blood on the Southern Cross alles geboten wird. Um alles zu erleben, benötigt man hier einen ganzen Tag. Zur Übernachtung steht eine Reihe von Unterkünften zur Verfügung. In Ballarat kann man auch im Ballarat Wildlife Park die Tierwelt erleben oder das Erbe dieser schönen Stadt erkunden.

Mit seinen gewundenen Straßen durch die Hügel der Pyrenees Mountains eignet sich die Region ideal für Ferien mit dem eigenen Auto. Halten Sie bei den Weinkellereien der Pyrenees-Moonambel Gegend, und kosten Sie die Weine und Delikatessen für den Feinschmecker. Zu weiteren Fahrrouten gehören die faszinierenden Ortschaften Maryborough, Carisbrook und Clunes oder der Zufluchtsort Hepburn Springs. Außerdem werden in dieser Gegend Rundfahrten von verschiedenen Busunternehmen angeboten. Man erreicht die Gegend auch mit dem Zug von Bendigo.

Gold Museum
Adresse:
Bradshaw Street
Ballarat
VIC 3350
Adresse:
85 Km/53.13 Miles von Melbourne
Telefon: +61 3 53311944 Telefax: +61 3 53329052