Australien

Goldsuche in Australien und Ozeanien

Auf der Suche nach Gold waren Männer bereit zu sterben und zu töten, doch die Anziehungskraft bleibt und das Edelmetall ist und bleibt weiterhin einer der teuersten und gesuchtesten Schätze der Welt. Auch wenn das meiste Gold heutzutage von großen Grubengesellschaften produziert wird, bietet Australien weiterhin dem Amateur-Goldsucher die Gelegenheit, den Schatz mit dem besonderen Glanz zu finden.

Goldklumpen mit dem Metalldetektor geortet

Ein Hobby-Goldgräber hat im Mai 2001 in der Nähe von Melbourne einen Nugget im Wert von weit mehr als 40.000 Mark gefunden. Der 2,5 Kilogramm schwere Klumpen hat in etwa die Umrisse Australiens und könnte bei Sammlern einen noch höheren Preis erzielen. Nur mit einem Pickel und Metalldetektor ausgerüstet war der 26-jährige Geoff Lander auf Goldsuche gegangen. Er wird den Nugget wahrscheinlich verkaufen. “Ich würde ihn gerne behalten, aber ich bin nicht reich”, sagt der Australier.


Goldsuche in Australien & Ozeanien