Sie sind hier: Startseite » Blog

Goldwaschen im Herbst

Neue Waschgründe erkunden

Goldwaschen im Herbst 2021. Für die nächsten Tage waren eiskalte Temperaturen und Regen angekündigt. So entschloss ich mich, am letzten sonnigen Herbsttag im Oktober auf Goldsuche zu gehen. Ich besuchte das "Camp 2" bei Istein am Altrhein, unseren Lieblingsplatz. Denn dort hat vor kurzem ein Teilnehmer unserer Goldwaschkurse ein besonders großes Goldstück aus dem Sand gewaschen. Um besonders viel Sand durch die Rinne zu waschen, nahm ich den Highbanker mit.

Weiter: Zur Übersicht aller aktuellen Beiträge!

Allerdings machte das Gerät wieder einmal Probleme. Deshalb wurde das Schürfen mit der Waschpfanne und der Goldwaschrinne fortgesetzt. Der ganz große Goldfund blieb zwar aus, dennoch war ich mit den Funden zufrieden. Es waren einige 2 mm große Goldflitterchen dabei. Abschließend wurde noch die Schürfstelle eines befreundeten Goldsucher-Kollegen aufgesucht. Jetzt im Spät- und im bevorstehenden Frühjahr möchten Steffi und ich gemeinsam neue Goldwaschgründe erkunden. Natürlich werden wir darüber berichten.

Geschenk-Gutscheine mit Goldgarantie

Kennst Du das auch? Du bist zu einem Geburtstag, einer Hochzeit oder einer anderen Feier eingeladen und hast 1. nichts zum Anziehen und 2. kein passendes Geschenk? Natürlich soll es etwas Besonderes sein, ein ausgefallenes Geschenk und ein ganz persönliches Geschenk obendrein. Als wäre dies nicht schon Herausforderung genug, stehst Du kurz oder lang vor dem nächsten Problem: Der Beschenkte hat schon alles! Was nun? Warum nicht einmal etwas ganz Besondere schenken? Wie wär es mit einem echten Abenteuer: Goldwaschen am Rhein. – Ein solches Geschenk wird ein Leben lang in schöner Erinnerung bleiben. Den Goldwaschtermin kann sich der Beschenkte später heraussuchen. Der Goldsucher-Gutschein kann bis 2023 eingelöst werden. [weiter lesen]