Sie sind hier: Startseite » Rückblick

Goldwaschen am Rhein 03.07.2021

Mann, war das ein Glück! Das Wetter und der Rhein hatten es wirklich gut mit uns gemeint. Wenige Tage zuvor lag sogar die letzten Geröllbänke metertief unter Wasser. Und heute, pünktlich zum Goldwaschkurs, fiel der Pegel soweit, dass wenigstens eine hoch gelegene Schürfstelle erreichbar war. Und Gold fanden wir natürlich auch.

Weiter: Zur Übersicht aller Goldwaschtage

Die zurückliegende Woche war eine einzige Zitterpartie. Erst vor wenigen Tagen hatte der Rheinpegel eine seit langem nicht mehr erreichte Höhe erreicht. Alle Geröllbänke lagen metertief unter Wasser. Gold zu waschen war nirgendwo am Oberrhein möglich. Die Wasserstandsmeldungen zeigten jedoch eine langfristige Besserung. Aber ob die Fluten bis zum Goldwaschtag soweit nachließen, dass wenigstens auf einer sehr hoch liegenden Geröllbank geschürft werden konnte, blieb bis zuletzt ungewiss.

Sicherheitshalber wurden alle gemeldeten Teilnehmer angeschrieben und eine Verschiebung angeboten. Uns war klar, dass einige von ihnen bereits vor Ort in Bad Bellingen waren und das Goldwaschen mit einem kleinen Urlaub verbanden. Für sie wollten Steffi und ich unbedingt vor Ort sein und - wenn möglich - ein "Ersatzprogramm" auf die Beine stellen.

Aber dann kam es ganz anders. Der Rhein hatte ein Einsehen und ließ den Wasserstand nochmals deutlich fallen. Die höchst liegende Geröllbank, die auch Goldflitterchen birgt, war damit erreichbar. Mehr noch: Die zunächst angekündigten Regenfälle blieben aus. Die Sonne blieb den ganzen Tag unser Begleiter. Erst am späten Nachmittag schoben sich dunkle Wolken vor dem zuvor blauen Himmel. Pünktlich zum Ende des Goldwaschtages setzte Regen ein.

Die Teilnehmer hatten einen herrlichen Tag. Und Gold fanden sie auch. Es war nicht viel, aber immerhin. Niemand musste ohne eigene Funde nach Hause gehen. Ihnen allen sagen wir unser ganz dickes Dankeschön! Sie alle waren ein super tolles Team!

Das schreiben die Teilnehmer

  • Astrid P. aus Ottensoos: Ganz herzlichen Dank noch einmal für den schönen Tag am Samstag. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Ihr macht das ganz toll. Und die gesamte Gruppe war auch so nett. Wunderbar auch, dass wir so viel Glück mit dem Wasserstand und dem Wetter hatten. Herzliche Grüße, Astrid
  • Michael M. aus Denzlingen: Vielen Dank für den tollen Goldwaschtag. Nach einer spannenden Woche, ob der Termin zustande kommt oder nicht, hat es bei bestem Wetter und Wasserstand doch geklappt. Ein interessanter und informativer Tag mit viel Spaß ging viel zu schnell zu Ende. Ihr macht das wirklich super. Viele liebe Grüße, Michael